Konstruktiv-Verpackungen für Ihre Serienproduktion

Transportierte Teile müssen passgenau stehen. Sie dürfen nicht verrutschen oder aneinanderstoßen. Diese Sicherheit haben Sie mit Verpackungslösungen von SSI SCHÄFER. Individuell angepasste Transportbehälter schützen nachhaltig vor Beschädigungen. Mit unseren intelligenten Lösungen, die wir ganz individuell aus einer Hand für Ihre Anforderungen entwickeln, profitieren Sie durch maximale Sicherheit der Prozesse in Ihrer Wertschöpfungskette — und damit maximale Kostenersparnis.

Jetzt anfordern:

Kostenlose Beratung für Ihre individuelle Behälterlösung!

Unsere Experten entwickeln auch für Sie die optimale Behälterlösung inklusive Wirtschaftlichkeitsrechnung! Sparen Sie Kosten und optimieren Sie Ihre Prozesse — wir helfen Ihnen dabei.

Entwicklung, Kästen und Inlays aus einer Hand — So, wie Sie es benötigen

Als Pionier für innovative Behälterlösungen ist SSI SCHÄFER Ihr optimaler Partner für die Entwicklung Ihrer ganz speziellen Konstruktiv-Verpackungen. Die Arbeit mit Kunststoffen gehört zu den Kernkompetenzen unseres Unternehmens. Mit modernster Technologie fertigen wir nicht nur die Behälter, sondern auch die Inlays selbst. Ihr Vorteil: Sie erhalten formgenaue, zuverlässige Produkte von hoher Qualität für einen reibungslosen Ablauf Ihrer Prozesse.

Jetzt Whitepaper herunterladen!

In unserem kostenlosen Whitepaper haben wir alle Informationen zusammengestellt, die Ihnen bei der Entscheidungsfindung helfen, welche Konstruktiv-Verpackung für Sie die beste ist.

Genau in der Spur: Flexible Konstruktiv-Verpackungen für Märklin.

Gemeinsam mit der Gebr. Märklin & Cie. GmbH in Göppingen hat SSI SCHÄFER ein außergewöhnliches Behälterkonzept entwickelt. Eine individualisierte Lösung, geschaffen durch die einfache, aber intelligente Modifikation eines Standardbehälters. Märklin verfolgte das Ziel, den Verpackungsaufwand der Teile deutlich zu verringern und Nacharbeiten auf ein Minimum zu reduzieren. Es sollte eine zukunftssichere, erweiterbare Lösung sein, die auch eine künftige Automatisierung ermöglicht.

 

 

 

 

Weitere Informationen gewünscht?

Sie möchten mehr über die vielen Möglichkeiten der Konstruktiv-Verpackungen von SSI SCHÄFER wissen? Dann rufen Sie uns an, schreiben uns oder laden Sie unser ausführliches Whitepaper herunter!

Unsere Technologien — breite Auswahl aus einer Hand

Produkte müssen häufig über weite Strecken kostengünstig und sicher transportiert werden. Im Tiefziehverfahren von SSI SCHÄFER hergestellte Werkstückträger sind ideal, um diesen Anforderungen gerecht zu werden. Sie eignen sich sowohl für manuelles als auch automatisches Handling. Ihr Vorteil: Im Gegensatz zu Werkstückträgern, die im Kunststoff-Spritzgießverfahren hergestellt werden, können Sie bei thermogeformten Einsätzen den Außenbehälter bei Bauteilwechseln weiterverwenden.

Aluminiumwerkzeuge sind kostengünstiger und schneller herzustellen als Spritzgusswerkzeuge, da sie nicht so hohen Belastungen ausgesetzt sind. Die Kunststoff-Platten können in unterschiedlichen Materialqualitäten (z. B. PS, ABS, PP) hergestellt werden — auch ESD-Ausführungen sind möglich. Dadurch kann die Materialqualität perfekt an die Anforderungen der Bauteile und des Prozesses angepasst werden.

Der passgenaue Behälter wird in nur einem Fertigungsschritt „einstückig“ im Kunststoff-Spritzgießverfahren hergestellt. Die Besonderheit hierbei: Behälter und Inlay bilden eine Einheit. Bestimmendes Element ist die den exakten Konturen des Produktes angepasste Zentriereinheit — separate Einsätze sind nicht erforderlich. Auf diese Weise sind Ihre Produkte optimal beim Handling oder Transport geschützt.

Kleine oder mittlere Serien müssen nicht zwangsläufig zu hohen Verpackungskosten führen. Die konfektionierten Einsätze von SSI SCHÄFER eignen sich für unterschiedlich geformte Artikel, die zum Beispiel nur zentriert und nicht fixiert werden müssen.

Unsere Behältereinsätze werden immer individuell auf die Maße und Anforderungen der Bauteile angefertigt. Bei Form und Material der konfektionierten Einsätze sind praktisch keine Grenzen gesetzt. Wir bieten Ihnen Lösungen auch als Kombinationen verschiedener Werkstoffe an. Die Materialien sind auch mit ESD-Schutz erhältlich.

Verschiedene Produkte benötigen aufgrund von Form und Abmessung Verpackungseinheiten in Sondergrößen. Die Cut & Weld-Behälter von SSI SCHÄFER sind die passende Lösung.

Je nach gewünschter Sondergröße — ob klein oder groß — werden Segmente aus dem SSI SCHÄFER Basis-Behälter herausgetrennt oder mehrere Behälter durch Spiegelschweißen zu einem neuen Behälter zusammengefügt. Die Stabilität der Schweißnaht entspricht ca. 90 Prozent der Materialfestigkeit des Behälters. Die Funktionalität der Behälter bleibt trotz der Naht in puncto Stabilität, Stapelbarkeit, Automatisierbarkeit und Langlebigkeit erhalten.

Standardmäßig werden die Kästen aus Polypropylen hergestellt. Auf Anfrage sind sie aber auch in elektrisch leitfähigem Material (ESD) lieferbar.

Alle Technologien auf einen Blick!

Produkte sicher bewegen - in unserer Kompetenzbroschüre Konstruktiv-Verpackungen finden Sie weiterführende Informationen zu unserer breiten Auswahl an Technologien. 

So sehen Serienstars aus!

Weniger Kosten, effektivere Prozesse, mehr Sicherheit — das alles hat Märklin mit Konstruktiv-Verpackungen von SSI SCHÄFER erreicht. In unserer Fallstudie finden Sie alle weiteren Details.